Gegenstand meiner immerhin schon 16-jährigen Tätigkeit nach der Ausbildung zum Steinmetz und abgeschlossenem Studium zum Restaurator ist hauptsächlich die Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgütern aus Natur- und Kunststein, Stuck und Terrakotta sowie von Fliesen und Mosaiken.

Oberstes Ziel ist immer – wenn möglich – die Erhaltung der -originalen Substanz und der originalen Ansicht.

Dazu gehört auch das Abformen und Abgießen gefährdeter Steinobjekte bzw. deren komplette Rekonstruktion oder Kopie in traditioneller Steinmetzarbeit unter Anwendung historischer Techniken wie z.B. Verbleien von Bauteilen aus Metall mit Stein oder Vergolden.

Naturstein

In der Kunst- und Naturstein-Restaurierung werden Steine gereinigt, geklebt, ergänzt und für sehr lange Zeit nachhaltig konserviert. Für die einzelnen Schritte gibt es verschiedene Verfahren, die objektbezogen individuell bis ins Detail erarbeitet und angewendet werden müssen.

Zur Steinrestaurierung gehört aber auch die Sicherung, Restaurierung oder Rekonstruktion der angrenzenden Putze, die aufgrund der Vielfalt der verschiedenen Werkstoffe eine sorgfältige bauchemische Analyse und die sichere Anwendung sowohl historischer als auch moderner, hochwertiger Baustoffe erfordern.

Projektstudie lesen

1: Ergänzen von fehlenden Blumenornamenten mit geschnitzten Blumen aus Kalkstein 2: Detailansicht des Kopfes mit schwarzen Gipskrusten, Auswaschungen und Fehlstellen.
1: Oberfläche und Fassungsverlust 2: Verwitterter Kunststeinabguss in einer Wohnhaussiedlung in Düren

Fliesen & Terrakotten

Bei der Restaurierung von Terrakotten werden überwiegend Fehlstellen im Ton und in der Glasur ergänzt und retuschiert.

Die Restaurierung von Fliesen geschieht ähnlich wie die Restaurierung von Terrakotten. Auch Fliesen werden geklebt, ergänzt und retuschiert. Fliesen müssen aber im Gegensatz zu den Terrakotten für die Restaurierung meist von der Wand abgenommen oder von Böden aufgenommen werden, weil der Untergrund marode ist oder Bodenfliesen klingeln. Alte holländische Fliesen kann man mittlerweile durch neue bemalte Fliesen unauffällig ersetzen. Die Rekonstruktion alter Zementfliesen ist dagegen deutlich aufwendiger.

Projektstudie lesen

1: Detailansicht der Reinigungsprobe 2: Gelöste Gründerzeitfliesen und Verlegemörtel auf der Kies-Sandschüttung

Stuck

Bei der Stuckrestaurierung werden überwiegend Bruchstücke z.B. von Figuren oder Profilen an Fassaden und in Innenräumen sowie Wandflächen wieder zusammengesetzt und ergänzt und bei farbigen Stuckteilen die Originalfarbe durch das Abtragen überlagernder Farbschichten rekonstruiert.

Projektstudie lesen

1: Rekonstruiertes Stuckprofil 2: Detailansicht abgelöste Stuckelemente vor der Restaurierung

Vergoldungen & Abformungen

Dazu gehört auch das Abformen und Abgießen gefährdeter Steinobjekte bzw. deren komplette Rekonstruktion oder Kopie in traditioneller Steinmetzarbeit unter Anwendung historischer Techniken wie z.B. Verbleien von Bauteilen aus Metall mit Stein oder Vergolden.

Projektstudie lesen

1: Vergolden von Fensterkartuschen mit Blattgold 2: Vergoldungsarbeiten am Liebfrauenportal in Trier

Auf- und Abbau von Kunstwerken

Der Auf- und Abbau von kleineren handlichen Werkstücken bis hin zu großen Steinskulpturen, die mittels Kranwagen versetzt werden müssen, ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit.
Alte restaurierte Eisengitter und Eisenstücke werden nach der Restaurierung in alter historischer Technik mit dem Naturstein verbleit.

Projektstudie lesen

1: Ab- und Aufbau einer Figur zur Bundesgartenschau in Schleswigholstein 2: Aufbau eines Fialaufbaus mit Kranwagen

Wandmalerei

Zur Steinrestaurierung gehört aber auch die Sicherung, Restaurierung oder Rekonstruktion der angrenzenden Putze, die aufgrund der Vielfalt der verschiedenen Werkstoffe eine sorgfältige bauchemische Analyse und die sichere Anwendung sowohl historischer als auch moderner, hochwertiger Baustoffe erfordern.

Projektstudie lesen

1: Deckenmalerei im Schloss Wittgenstein 2: Endzustand der Deckenmalerei und der Türleibungen nach der Konservierung und Restaurierung

Holzarbeiten

Gegenstand meiner immerhin schon 16-jährigen Tätigkeit nach der Ausbildung zum Steinmetz und abgeschlossenem Studium zum Restaurator ist hauptsächlich die Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgütern aus Natur- und Kunststein, Stuck und Terrakotta sowie von Fliesen und Mosaiken. Oberstes Ziel ist immer – wenn möglich – die Erhaltung der -originalen Substanz und der originalen Ansicht. […]

Projektstudie lesen

1: Altes Holzpferd nach der Restaurierung